Forenthema:Gesundheitsvorsorge – Prävention – Krankheiten
Forentitel:Haut – Haare – Nägel
Beitrag:Doxycyclintherapie
AutorFrage an den Experten
Frau Anita Kober vom 07.06.2011 11:44 Uhr
Liebe ÄrztInnen,

ich habe wegen einer Borreliose 3 Wochen 200mg Doxycyclin täglich einnehmen müssen. Unter diesem Medikament darf man sich keiner UV-Strahlung ausetzen, da es da zu Verbrennungen kommt. Nun bin ich mit der Behandlung fertig: Ich nehme an, dass das Mediakament nicht sofort ausgeschieden wird, ab wann darf ich denn wieder in die Sonne gehen?

LG Anita


Herr Dr. med. Michael Ressel Antwort vom 07.06.2011 13:43 Uhr

Hallo Frau Anita Kober,

Doxycyclin hat eine Halbwärtszeit von ca. 16 Stunden plus minus 6 Stunden.

Ich denke, man kann 3 Tage nach der letzten Einnahme wieder an die Sonne gehen.

 

Herzliche Grüße

Dr. Michael Ressel



Dr. med. Michael Ressel
Frauenarzt


Wasserwerkstr. 2
D - 13589 Berlin
Telefon 49 30 3731234
Telefax 49 30 37401584
e-Mail drmichaelressel@aol.com
Homepage

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im DocMedicusGesundheitsportal unter
Haut – Haare – Nägel

Experten aller Facharztrichtungen beantworten Ihnen kostenfrei und auf Wunsch auch anonym Ihre persönlichen Fragen.

Beachten Sie bitte, dass der Expertenrat nicht den Arztbesuch ersetzt. Gehen Sie in akuten Krankheitsfällen bitte immer sofort zu Ihrem Arzt.


Die Experten, die Sie ehrenamtlich beraten, sind Mitglieder des wissenschaftlichen Beirates der Deutschen Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention (DGNP) e. V.

Sie setzen in ihrer Arztpraxis das DocMedicus Arzt- und Patienteninformationssystem ein.