Forenthema:Gesundheitsvorsorge – Prävention – Krankheiten
Forentitel:Speiseröhren-, Magen- und Darmerkrankungen
Beitrag:Biitterer Geschmack im Mund
AutorFrage an den Experten
Frau Sternchen vom 03.11.2019 14:44 Uhr

Ich habe seit einem Jahr einen leicht bitteren Geschmack im Mund und gelegentlich etwas Sodbrennen. Meine Blutwerte sind perfekt, gehe regelmäßig zur Zahnkontrolle, esse wenig Fleisch, dafür gerne Süßes. Bin 71 Jahre, sportlich, schlank und seit drei Jahren Nichtraucher. Meine Ärztin meint, meine Probleme gehen irgendwann weg. Aber langsam glaube ich nicht mehr daran.

Weiß jemand einen Rat oder hat jemand Erfahrung?

Vielen Dank im Voraus

Sternchen 

Herr Dr. med. Werner G. Gehring Antwort vom 03.11.2019 16:12 Uhr

Sehr geehrte Dame, Ihre angebenen Beschwerden können beide durch eine Gastroösophageale Refluxkrankheit bedingt sein.

Siehe dazu unter http://www.gesundheits-lexikon.com/Speiseroehre-Magen-Darm/Refluxkrankheit/

Ich empfehle Ihnen zur weiteren Diagnostik einen Gastroenterologen aufzusuchen.

Mit freundlichen Grüßen - Ihr Werner G. Gehring

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im DocMedicusGesundheitsportal unter
Speiseröhren-, Magen- und Darmerkrankungen

Experten aller Facharztrichtungen beantworten Ihnen kostenfrei und auf Wunsch auch anonym Ihre persönlichen Fragen.

Beachten Sie bitte, dass der Expertenrat nicht den Arztbesuch ersetzt. Gehen Sie in akuten Krankheitsfällen bitte immer sofort zu Ihrem Arzt.


Die Experten, die Sie ehrenamtlich beraten, sind Mitglieder des wissenschaftlichen Beirates der Deutschen Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention (DGNP) e. V.

Sie setzen in ihrer Arztpraxis das DocMedicus Arzt- und Patienteninformationssystem ein.