Forenthema:Gesundheitsvorsorge – Prävention – Krankheiten
Forentitel:Herz- und Gefäßerkrankungen
TitelAutorAntwortenGelesenLetzte Antwort
Langzeitnebenwirkungen Metoprolol laura1994
28.09.2015 - 10:28
65776 Dr. med. Frank Hertrich 28.12.2015 - 10:16
QT-Intervall und Verlängerung Ratsuchender
15.09.2015 - 14:53
26456 Ratsuchender 15.09.2015 - 23:36
Vene P T
26.08.2015 - 17:23
35762 P T 26.08.2015 - 18:53
Streit und Schmerz Frank König
24.08.2015 - 21:47
25901 Frank König 25.08.2015 - 07:42
Thrombose,Strümpfe Petra H
08.08.2015 - 13:57
56418 Petra H 21.10.2015 - 10:16
Stuhlgang und Herz Me lek
02.08.2015 - 21:54
76613 Dr. med. Frank Hertrich 03.08.2015 - 19:17
Treppensteigen Frank König
18.07.2015 - 18:50
16093 Dr. med. Frank Hertrich 18.07.2015 - 19:20
Bitte EKG beurteilen Tau Pa
03.07.2015 - 08:17
15943 Dr. med. Frank Hertrich 03.07.2015 - 08:35
Thrombose Frank König
23.03.2015 - 02:00
148517 Dr. med. Frank Hertrich 05.04.2015 - 13:26
Lokalanästhetika Fiona Hagmeyer
05.03.2015 - 12:24
26351 Fiona Hagmeyer 05.03.2015 - 17:20
Herzinfarkt mit Mitte 20??? Frank König
03.03.2015 - 13:09
137865 Frank König 18.05.2015 - 10:58
Urlaub mit Vorhofflimmern Vorname Nachname
04.02.2015 - 16:18
16684 Dr. med. Frank Hertrich 04.02.2015 - 22:19
Betablockereinnahme vergessen? laura1994
04.02.2015 - 11:43
127801 Dr. med. Frank Hertrich 16.03.2015 - 19:52
Unsicher Domenik Schweizer
31.12.2014 - 01:47
26592 Dr. med. Frank Hertrich 31.12.2014 - 08:15
Absetzen des Betablockers laura1994
21.12.2014 - 12:37
36826 Dr. med. Frank Hertrich 30.12.2014 - 00:10
hoher Ruhepuls laura1994
16.12.2014 - 18:36
87200 Dr. med. Frank Hertrich 05.03.2015 - 16:13
Echokardiographie John Bühl
16.12.2014 - 18:35
87608 John Bühl 15.01.2015 - 01:09
ein VHF-Betroffener mit vielen Fragen uwe kühne
02.11.2014 - 00:52
48392 Dr. med. Frank Hertrich 02.11.2014 - 20:35
Herzmuskelentzündung John Bühl
29.10.2014 - 19:46
26798 John Bühl 30.10.2014 - 18:23
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im DocMedicusGesundheitsportal unter
Herz- und Gefäßerkrankungen

Experten aller Facharztrichtungen beantworten Ihnen kostenfrei und auf Wunsch auch anonym Ihre persönlichen Fragen.

Beachten Sie bitte, dass der Expertenrat nicht den Arztbesuch ersetzt. Gehen Sie in akuten Krankheitsfällen bitte immer sofort zu Ihrem Arzt.


Die Experten, die Sie ehrenamtlich beraten, sind Mitglieder des wissenschaftlichen Beirates der Deutschen Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention (DGNP) e. V.

Sie setzen in ihrer Arztpraxis das DocMedicus Arzt- und Patienteninformationssystem ein.