Forenthema: Gesundheitsvorsorge – Prävention – Krankheiten
Forentitel: Frauengesundheit (Frauenmedizin)
Titel Autor Antworten Gelesen Letzte Antwort
Ammereoh/jetzt Ovarieninufgizienz Steffi Haage
13.08.2017 - 10:19
1 240 Dr. med. Werner G. Gehring 13.08.2017 - 10:33
Brustzentrum? Simone Schulz
04.08.2017 - 19:13
1 281 Dr. med. Werner G. Gehring 05.08.2017 - 17:02
Periode Vorverlegen mit der Pille Mienchen
17.07.2017 - 05:26
5 440 Dr. med. Werner G. Gehring 19.07.2017 - 18:13
bauchspieglung Blinki
09.05.2017 - 14:00
3 599 Dr. med. Werner G. Gehring 10.05.2017 - 07:41
Juckreitz Ela Zimmermann
16.12.2016 - 22:03
0 1084
4 Tage überfällig Svenja Lutz
27.11.2016 - 09:23
2 1195 Svenja Lutz 27.11.2016 - 11:06
Druck auf der blase jasmin
22.11.2016 - 13:19
0 1191
Zwischenblutung susan
22.11.2016 - 11:37
5 1235 susan 30.11.2016 - 13:59
Sonograhisch unregelmäßiges Endometrium Marylou
09.08.2016 - 07:34
0 1618
Ausbleiben der Regel nach Absetzen der Pille Chariva, Weiterbehandlung mit Progestan Dr. Kade Jessi
17.12.2015 - 08:53
3 3027 Dr. med. Tomás Bühler 26.12.2015 - 18:37
Hirsutismus? Tuka
28.11.2015 - 08:10
1 2693 Dr. med. Tomás Bühler 26.12.2015 - 18:54
Mamma Herdbefund Ines Zander
01.07.2015 - 13:19
5 3467 Dr. med. Tomás Bühler 23.07.2015 - 23:27
Schmerzen im Unterleib jasmin
08.06.2015 - 20:22
1 3260 Dr. med. Tomás Bühler 09.07.2015 - 11:59
Ausbleiben der Regel nach Absetzen der Pille Chariva Jessi
17.05.2015 - 21:52
1 3345 Dr. med. Tomás Bühler 18.05.2015 - 20:36
Mammo Befund Simone Schulz
25.04.2015 - 11:37
1 3419 Dr. med. Tomás Bühler 09.05.2015 - 15:19
Metoprololsuccinat und Cerazette laura1994
29.12.2014 - 17:59
1 3888 Prof. Dr. med. Gerhard Grospietsch 30.12.2014 - 18:39
zyklusstörung und scheideninfektion stern39
28.02.2014 - 10:56
1 4818 Dr. med. Tomás Bühler 02.03.2014 - 23:50
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im DocMedicus Gesundheitsportal unter
Frauengesundheit (Frauenmedizin)

Experten aller Facharztrichtungen beantworten Ihnen kostenfrei und auf Wunsch auch anonym Ihre persönlichen Fragen.

Beachten Sie bitte, dass der Expertenrat nicht den Arztbesuch ersetzt. Gehen Sie in akuten Krankheitsfällen bitte immer sofort zu Ihrem Arzt.


Die Experten, die Sie ehrenamtlich beraten, sind Mitglieder des wissenschaftlichen Beirates der Deutschen Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention (DGNP) e. V.

Sie setzen in ihrer Arztpraxis das DocMedicus Arzt- und Patienteninformationssystem ein.