Forenthema: Gesundheitsvorsorge – Prävention – Krankheiten
Forentitel: Herz- und Gefäßerkrankungen
Titel Autor Antworten Gelesen Letzte Antwort
EKG Veränderung Stephanie Unhayer
11.09.2017 - 08:34
3 455 Dr. med. Frank Hertrich 11.09.2017 - 15:47
Carotis-Stenose Petra H
08.08.2017 - 12:38
7 607 Petra H 25.11.2017 - 18:33
Erhöhtes CK-MB undLDH bei unauffälligem EKG und Herzecho heartache1962
27.07.2017 - 21:15
0 648
Thrombose trotz D-Dimere negativ? Dirk.Koelsche
04.04.2017 - 15:38
3 1207 Dr. med. Frank Hertrich 04.04.2017 - 16:50
Sick Sinus Syndrom? Wolke83
06.09.2016 - 20:21
2 2196 Wolke83 07.09.2016 - 18:32
Sorgen unbegründet? shinyk
17.08.2016 - 18:45
1 2323 Dr. med. Frank Hertrich 17.08.2016 - 20:40
Atemnot Simone Schulz
09.08.2016 - 15:13
3 2329 Dr. med. Frank Hertrich 09.08.2016 - 17:01
Erhöhter Puls bei Belastung laura1994
11.04.2016 - 16:30
4 2973 Dr. med. Frank Hertrich 12.04.2016 - 10:20
Abnorme Repolarisation fanta cola
04.03.2016 - 21:28
0 3114
Phlebitis Martin B
11.12.2015 - 15:07
2 3505 Martin B 11.12.2015 - 18:29
EKG ABNORM Kevin Schulz
29.11.2015 - 15:38
4 3557 Kevin Schulz 29.11.2015 - 15:54
QT und RR Ratsuchender
29.09.2015 - 08:30
4 3954 Dr. med. Frank Hertrich 02.10.2015 - 08:38
Langzeitnebenwirkungen Metoprolol laura1994
28.09.2015 - 10:28
6 3881 Dr. med. Frank Hertrich 28.12.2015 - 10:16
QT-Intervall und Verlängerung Ratsuchender
15.09.2015 - 14:53
2 4283 Ratsuchender 15.09.2015 - 23:36
Vene P T
26.08.2015 - 17:23
3 3994 P T 26.08.2015 - 18:53
Streit und Schmerz Frank König
24.08.2015 - 21:47
2 4024 Frank König 25.08.2015 - 07:42
Thrombose,Strümpfe Petra H
08.08.2015 - 13:57
5 4257 Petra H 21.10.2015 - 10:16
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im DocMedicus Gesundheitsportal unter
Herz- und Gefäßerkrankungen

Experten aller Facharztrichtungen beantworten Ihnen kostenfrei und auf Wunsch auch anonym Ihre persönlichen Fragen.

Beachten Sie bitte, dass der Expertenrat nicht den Arztbesuch ersetzt. Gehen Sie in akuten Krankheitsfällen bitte immer sofort zu Ihrem Arzt.


Die Experten, die Sie ehrenamtlich beraten, sind Mitglieder des wissenschaftlichen Beirates der Deutschen Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention (DGNP) e. V.

Sie setzen in ihrer Arztpraxis das DocMedicus Arzt- und Patienteninformationssystem ein.